Mittwoch, 7. Dezember 2011

"V"ichteln 2011


Gestern war es endlich soweit: die Wichtelpäckchen durften ausgepackt werden. Ich hoffe, alle anderen wurden genauso liebevoll und reichlich bewichtelt wie ich:


Ein kleiner Weihnachtself hat meinem Wichtel meine Vorliebe für Tee und gemütliche Nachmittage geflüstert und mein Wichtel hat alles wichtelmögliche getan, mir die Adventszeit noch ein bisschen mehr zu versüßen. Und das ist ihm auch hervorragend gelungen: selbstgebackene Nougatsterne, Mandel-Spekulatius und Stollen (der niedliche Mini-Stollen ist vorne rechts im Bild zu sehen) gibt es, dazu köstlichen würzigen Winter-Wichtel-Tee, LUSH-Duschgel mit Gewürzduft (mmmmmhhh... da möchte man am liebsten nie wieder aus der Dusche steigen - zum Glück begleitet einen der Duft den ganzen Tag lang), selbstgemachtes Pesto Presto, Fruchtgummi-Herzen, ein Schoko-Lolly, ein Wichtelbriefchen... Und da mich nach all dem tollen selbstgemachten Gebäck sofort auch die Lust zu backen überfällt, werden auch die hübschen Muffin-Förmchen nicht lange auf ihren Einsatz warten müssen. Zu guter Letzt gab es dann noch diesen Kühlschrank-Magneten, den ich mir tatsächlich schon lange gewünscht habe:
Mit so vielen lieben Gaben zum Naschen, Genießen, Riechen und Erfreuen ist die Vorweihnachtszeit gleich noch schöner. Da macht es auch nichts, dass weit und breit keine einzige Schneeflocke in Sicht ist. Die Weihnachtsstimmung in der Wohnung ist jedenfalls schon perfekt.

Kommentare:

ANGEL for ANIMALS hat gesagt…

Dein Paket ist auch sehr schön, eine wirklich gute Auswahl :) LG...

Freßbär hat gesagt…

Mmmmmh, Fruchtgummi-Herzen!